Ratgeber Pressemitteilungen

Augen auf bei Last-Minute-Schnäppchen in Kleinanzeigen

Deutscher Ferienhausverband rät Urlaubern, Schnäppchen-Angebote in Kleinanzeigenrubriken aufmerksam zu prüfen Es klingt verlockend: Rund 1.000 Euro für einen zweiwöchigen Ferienhausaufenthalt an der Ostsee für vier Personen im Sommer. Der Vermieter gibt sich...

mehr lesen

Ratgeber: So schützen Ferienhausurlauber ihr Geld

Der Deutsche Ferienhausverband gibt Tipps zu Anzahlung, Kaution und Storno Ferienhäuser erfreuen sich wachsender Beliebtheit: Eine breite Unterkunftsauswahl, flexible Anreisetage und eine unkomplizierte Buchungsabwicklung sind maßgeblich für die steigende Nachfrage....

mehr lesen

Grundregeln für den Ferienimmobilien-Kauf

Was Privatanleger jetzt beim Kauf der eigenen vier Urlaubswände beachten sollten Berlin, 18.08.2016. Das Geschäft mit den Ferienhäusern und Appartements floriert. Allerdings ist der Kauf einer Ferienimmobilie mit einigen Risiken behaftet. In den deutschen...

mehr lesen

Unsere Kernkompetenzen:

Über Uns

Politik

Presse

Service

Aktuelle Branchenumfrage:

Auch in diesem Jahr hat der Deutsche Ferienhausverband seinen Branchenbericht veröffentlicht. Grundlage ist eine Umfrage unter seinen Mitgliedern. Trends, Chancen und Risiken für den Markt wurden erfasst.

-> Perspektive Ferienhaustourismus 2019

Das Qualitätssiegel ist nur gültig mit einer Verlinkung vom ausgezeichneten Anbieter auf das Echtheitszertifikat auf www.deutscher-ferienhausverband.de. Es wird nicht an Einzelvermieter verliehen.