Fünf weitere Ferienhausanbieter mit dem Qualitätssiegel ausgezeichnet

Prüfsiegel steht für Qualitätsstandards und Transparenz in der Ferienhausbranche

Berlin, 28.02.2018. Die fünf großenDFV_Logo_Siegel Ferienhausveranstalter und -vermittler, Casamundo, e-domizil, tourist-online.de, Inter Chalet und Interhome tragen ab sofort das Qualitätssiegel des Deutschen Ferienhausverbands.

Das Qualitätssiegel des Deutschen Ferienhausverbands dient Urlaubern als wichtige Orientierungshilfe bei der Wahl des Buchungspartners. Nun haben sich auch die großen Ferienhausanbieter Casamundo, e-domizil, tourist-online.de, Inter Chalet und Interhome dem umfassenden Zertifizierungsprozess unterzogen und alle Prüfkriterien erfüllt. Insgesamt sind neun Mitglieder des Deutschen Ferienhausverbands mit dem Qualitätssiegel ausgestattet. Unter www.deutscher-ferienhausverband.de/zertifiziert sind alle Informationen zu den Siegelträgern zusammengefasst.

„Durch die verschiedenen Geschäftsmodelle ist es für Urlauber oft nicht deutlich zu erkennen, wer Vertragspartner ist“, sagt Tobias Wann, Vorsitzender des Deutschen Ferienhausverbands. „Mit dem Qualitätssiegel haben wir eine zusätzliche Orientierungshilfe geschaffen. Während der Zertifizierung wird von Seiten des Verbands und einer Anwaltskanzlei überprüft, ob die Geschäftsbedingungen klar und verständlich sind und der Service kundenfreundlich arbeitet. Das Siegel signalisiert den Urlaubern, dass sie bei einer vertrauensvollen Quelle buchen.“

Überprüft wird, ob die Ferienhausanbieter je nach Geschäftsmodell adäquate Buchungsinformationen für die Kunden bereitstellen. Um das Zertifikat zu erhalten, müssen AGB, Datenschutzhinweise und Impressum aktuell, eindeutig und rechtssicher sein. Mystery-Checks dokumentieren, wie schnell und kundenfreundlich die Service-Teams agieren. Jedes Unternehmen verpflichtet sich zudem, die Qualitätsstandards im Umgang mit Ferienhausbewertungen, Reklamationen und Zahlungen von Ersatzleistungen einzuhalten. Der Deutsche Ferienhausverband überwacht die Einhaltung der Richtlinien, die in den offiziellen Siegelkriterien festgelegt sind. Anbieter, die das Qualitätssiegel ein weiteres Jahr führen wollen, müssen sich einer erneuten Überprüfung unterziehen. Es können sich nur Mitglieder des DFV sowie konzernverbundene Unternehmen zertifizieren lassen.